Sie haben Fragen?

Kontakt

Vectron Commander: Die Software für Kassen-Netzwerke und zentrale Pflege der Kassendaten

Der Vectron Commander ist die zentrale Kommunikationssoftware für alle Vectron-Kassensysteme. Er verbindet die Unternehmenszentrale mit allen Filialkassen und dient der vereinfachten Datenpflege, automatisierten Datenübertragung sowie Datenauswertung. Er bietet umfassende Informationen bei minimalem Aufwand. Änderungen an den Artikeldaten werden bequem am Zentral-PC erfasst und können an eine einzelne Kasse, aber auch an jede beliebige Gruppe von Kassen übertragen werden. So ist ein einheitlicher Datenbestand aller Kassensysteme bei geringstem Pflegeaufwand sichergestellt.

Praktischer Datentransfer
Er überträgt zu vordefinierten Zeitpunkten – auch mehrmals täglich – automatisch die Daten aus den Kassen auf den zentralen PC und stellt sie dort Backoffice-Programmen, beispielsweise spezieller Bäckerei- oder Gastronomie-Software, zur Verfügung. Alternativ kann die gesamte Stammdatenpflege in einer nachgeordneten Backoffice-Software erfolgen. Und sogar während der Datenübertragung kann an den Kassen ganz normal weitergearbeitet werden.

Nachrichtensystem
Über die Kommunikationssoftware Vectron Commander können Nachrichten an die Kassensysteme gesendet werden. Wahlweise an einzelne Kassen bzw. Bediener, an mehrere oder an alle Geräte im Netzwerk. Mit der praktischen Funktion lässt sich viel Zeit sparen. Statt alle Filialen einzeln anzurufen, können Mitteilungen wie „Nicht vergessen: Teambesprechung heute um 14 Uhr“ einmal in den Zentralrechner eingegeben und per Mausklick gesendet werden. So haben alle Verkäuferinnen innerhalb von 2-3 Minuten die Information. Das geht viel schneller als alle Filialen nacheinander anzurufen. Und wenn eine Nachricht nicht unmittelbar, sondern erst zu einem bestimmten Zeitpunkt an die gewählten Adressaten geschickt werden soll, lässt sich auch das über eine Timer-Funktion einstellen.

Grafische Auswertungen

Die Vectron-Commander-Software liefert u. a. die Basis für umfassende Analysen und Kassenberichte. Über den Commander werden Kassendaten ausgelesen und beispielsweise an spezielle Backoffice-Programme übergeben. Mit der aktuellen Version werden jetzt über eine Schnittstelle zu Microsoft Excel 2007 die Kassendaten zu übersichtlichen Tabellen inklusive anschaulichen Diagrammen verarbeitet. Die Tabellen und Diagramme können nach Belieben weiterverarbeitet werden.

Produktinfos

Flexible Kassenberichte

Die von den Registrierkassen eingeholten Berichtsdaten können für beliebige Kassen oder Kassengruppen, Zeiträume und Artikel konsolidiert und zu übersichtlichen Berichten zusammengestellt werden. Zusätzlich zum umfassenden Sortiment an Standardberichten bietet der Berichtsgenerator die Möglichkeit, individuellen Fragestellungen zu Umsatz- oder Personaldaten nachzugehen. Alternativ können die Daten auch im Microsoft-Excel-Format exportiert und ohne Umwege in Berichte, Diagramme und Präsentationen übernommen werden.

Die offene und gut dokumentierte Datenschnittstelle ist der Schlüssel zur Integration des Vectron Commanders in Back-Office-Lösungen. Auf diese Weise übertragen Sie beispielsweise Artikeldaten aus Ihrem Warenwirtschaftsprogramm an die Kassen oder übernehmen Arbeitszeitinformationen in die Arbeitszeiterfassung. Viele Anbieter von branchenspezifischen Back-Office-Lösungen haben bereits eine Anbindung an diese Schnittstelle realisiert. Sprechen sie hierzu bitte den für Ihren Bereich zuständigen Außendienstmitarbeiter an. 

Vectron Commander 7

Über den Vectron Commander 7 kann erstmals die komplette Programmierung und Konfiguration der angeschlossenen Vectron-Kassensysteme erfolgen. Nützliche Assistenten z. B. zur Button-, Layout- oder Tischplangestaltung erleichtern die Kassenprogrammierung. Die neu gestaltete Bedienoberfläche und die geänderte Benutzerführung machen den Umgang mit dem Vectron Commander jetzt noch übersichtlicher, intuitiver und einfacher.

Einfache Kassenprogrammierung

Neu eingeführte "Assistenten" vereinfachen die Programmierung. Mit diesen Hilfsprogrammen lassen sich zum Beispiel ganz leicht Icons und Buttons erstellen, ändern oder löschen. Und auch die Programmierung der grafischen Benutzeroberfläche sowie der Tastaturbelegung der Registrierkassen und die Erstellung von Tischplänen erfolgt schnell und einfach über mitgelieferte Assistenten. Der Assistent für Textformulare dient beispielsweise der Erzeugung von Bestellformularen.

Intuitive grafische Bedienoberfläche

Des Weiteren machen die völlig neu gestaltete grafische Bedienoberfläche und die geänderte Benutzerführung den Umgang mit der Kommunikationssoftware jetzt noch übersichtlicher, intuitiver und einfacher. Der Vectron Commander 7 ist damit mehr denn je das zentrale Steuerungsinstrument für alle Vectron-Kassensysteme. 

Highlights

  • Komplette Programmierung und Konfiguration der angeschlossenen Vectron-Kassensysteme
  • Einfache Programmierung über Assistenten
  • Zentrale Stammdatenpflege
  • Automatisiertes, zeitgesteuertes Übertragen und Abrufen von Kassendaten
  • Komfortabler Berichtsgenerator und automatisierter Berichtsdruck
  • Verarbeitung von dezentralen Bestell- und Arbeitszeitdaten
  • Intuitive, übersichtliche Bedienoberfläche
  • Sicherheit durch individuelle Zugriffsrechte
  • Datenübernahme von und Datenweitergabe an Back-Office-Software
  • Sicheres Kassenbackup und Kassenfernwartung
  • Kommunikation über PC-Netzwerk oder Telefonverbindung
  • Skalierbar durch Verteilung der Kommunikation in PC-Netzwerken

Downloads

Kontakt und Ansprechpartner:

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Produkt?
Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Formular.

Absender:

  • Ihre Anfrage
  • Eingaben mit * sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Zum Kontaktformular
Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)