Marketing in der Gastronomie: Google My Business als Gastronom effektiv nutzen

 -  Heutzutage ist die Google-Suchmaschine der Dreh- und Angelpunkt für die Informationsbeschaffung für täglich Millionen von Nutzern.
So rücken auch Gastronomiebetriebe in den Fokus der Google-Suche. Besonders wichtig dabei ist es, als Besitzer eines Gastronomiebetriebs, einen professionellen Unternehmensauftritt in der digitalen Welt sicher zu stellen und Ihren potenziellen Gästen alle relevanten Informationen bereit zu stellen. Wie Sie als Gastronom einen souveränen Online-Auftritt mithilfe von Google My Business erreichen, erfahren Sie im neuen Vectron-Blog-Beitrag.

Wieso ist Google My Business auch für Ihren Betrieb interessant?

Mehr als 50 Millionen Menschen aus der deutschen Bevölkerung nutzen das Internet täglich. Die Tendenz der täglichen Nutzer steigt stetig. Zentral steht bei der Nutzung des Internets neben der Unterhaltung die Suche nach Informationen im Mittelpunkt der täglichen Nutzung.

Stellen Sie potenziellen Kunden alle relevanten Informationen wie die Adresse, Telefonnummer und die Öffnungszeiten Ihres Betriebs übersichtlich zur Verfügung, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für einen Besuch in Ihrem Betrieb. Mit einem Google My Business-Profil sind Sie für die Nutzer gut sichtbar in der lokalen Google-Suche und haben ggfs. einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrem direkten Konkurrenten.

Doch welche konkreten Vorteile ergeben sich für Sie mit Google My Business?

Welche Vorteile bietet Google My Business für Gastronomen?

Im Rahmen eines Google My Business-Profils können Sie von zahlreichen Vorteilen für Ihr Geschäft profitieren. Darunter fällt mehr Sichtbarkeit vor allem bei der lokalen Suche, bei der Sie mit Ihrem Profil besonders herausstechen können. Zudem kann sich ein Google My Business-Profil ebenfalls positiv auf die allgemeine Wahrnehmung Ihres Unternehmens in der Google-Suche auswirken.

Die höhere Sichtbarkeit und damit verbundenen Steigerung der Wahrnehmung wirken sich vor allem auf mobilen Endgeräten aus. Neben der höheren Sichtbarkeit können Sie zahlreiche Bewertungen von Kunden sammeln, die einen Eintrag mit entsprechender Sterne-Bewertung abgegeben können. Positive Bewertungen können Ihnen dabei helfen, Neukunden zu gewinnen und Ihren Umsatz zu steigern.

Füllen Sie wenn möglich alle Felder Ihres Profils aus, um die Performance des Profils zu steigern. Ein erfolgreiches Google My Business-Profil zeichnet zudem einige Bilder vom Mitarbeiter-Team der Location (innen und außen) und ein Unternehmenslogo aus. Sollten in Ihrem Betrieb Events anstehen, haben Sie die Möglichkeit, diese im Profil einzupflegen.

Ein Google My Business-Profil bietet für Gastronomen zahlreiche Vorteile und das komplett kostenlos!

Wie einfach ist es, ein Google My Business-Konto zu erstellen?

Das Erstellen eines Google My Business-Kontos erfolgt einfach und unkompliziert. Sie benötigen lediglich eine gültige Google-Mail-Adresse, mit der Sie sich hier ein Unternehmenskonto erstellen können. Daraufhin werden Sie aufgefordert, alle relevanten Informationen zu Ihrem Betrieb in das Profil einzutragen.

Wie pflegen Sie Ihr Google My Business-Profil?

Im besten Fall schauen Sie regelmäßig (mindestens einmal wöchentlich) in Ihr Google My Business-Profil hinein und überprüfen, ob die entsprechenden Informationen aktuell sind. Besonders wichtig sind die aktuellen Öffnungszeiten Ihres Betriebs. Veraltete Öffnungszeiten können potenzielle Kunden verärgern.

Täglichen sollten Sie sich den Rezensionen-Bereich anschauen, um möglichst schnell auf (negatives) Feedback reagieren zu können. Bei sachlicher Kritik können Sie auf die entsprechenden Bewertungen eingehen und antworten. Sollten auf Ihrem Profil unsachliche Kritik oder Beleidigungen erscheinen, so haben Sie die Möglichkeit, die entsprechende Rezension bei Google zu melden.

Tipps und Tricks für Ihr Google My Business-Konto

  • Regelmäßige Posts können Ihr Google-Ranking positiv beeinflussen
  • Fügen Sie auf Ihrer Website einen Link ein, der zu Ihren Bewertungen führt
  • Nutzen Sie hochauflösende Bilder, so wirkt Ihr Profil professioneller 
  • Gestalten Sie eine ansprechende Unternehmensbeschreibung
  • Aktualisieren Sie Bilder zum Unternehmen etc. regelmäßig