Sie haben Fragen?

Kontakt Kontakt
News

Pressekontakt

Daniela Franka Tünte

Tel. +49 (0)251 2856-144
E-Mail: daniela.tuente(at)vectron.de

 

IR-Kontakt

Tobias Meister

Tel. +49 (0) 2983 908121
E-Mail: tobias.meister(at)vectron.de


05.04.2018

Strategische Neuausrichtung wird von CI-Wechsel begleitet


Das auf die Wortmarke reduzierte Logo der Vectron Systems AG setzt auf Wiedererkennung, indem es den bekannten Schriftzug und den Grünton beibehält.

Die strategische Neuausrichtung der Vectron Systems AG vom Kassenhersteller hin zum Fullsize-Systemlösungsanbieter wird in den kommenden Monaten weiter forciert. Der Mittelständler bietet Hardware, Software und cloudbasierte Services, die am Firmensitz in Münster entwickelt und international vertrieben werden. Ziel der auf deutliches Wachstum ausgelegten Firmenstrategie ist, führender Lösungsanbieter bei der digitalen Transformation der Food & Beverages Branche zu sein. Die Vectron Cloud-Services umfassen digitale Dienste, die bereits unter den Markennamen bonVito, GetHappy, posmatic und myVectron bekannt sind, und sich neben dem B2B- auch an den B2C-Bereich richten. Die vielseitigen Dienste beinhalten die Analyse, das Verarbeiten und das Reporting von produktbezogenen Transaktionsdaten. Des Weiteren Kundenbindungs-Tools wie digitale Stempel, Coupons und Deals sowie Effizienzwerkzeuge, beispielsweise Tischreservierung und Lieferservice. Im Mittelpunkt der Cloud-Services steht das Kassensystem, denn alle Dienste sind direkt mit diesem verbunden, wodurch die Kasse zum zentralen Data Center wird. Vectron CEO Oliver Kaltner, der die strategische Neuausrichtung bei seinem Amtsantritt Anfang Februar eingeleitet hat: „Vectron ist ein etabliertes Start-Up-Unternehmen mit enormer Expertise in der Entwicklung von Software- und cloudbasierten Lösungen im Einklang mit relevanter Hardware. Die neue Corporate Identity fokussiert bewusst auf die Kernmarke Vectron, die national wie international bereits durchdringende Bedeutung gewonnen hat.“

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung wird nun auch das komplette CI der Vectron Systems AG im Laufe der nächsten Monate angepasst, um auch optisch internationaler, digitaler und moderner zu werden. Das Design wird minimalistischer, klarer, leichter und erhält eine moderne Wertigkeit. Die seit 1990 bestehende und zuletzt 2008 leicht überarbeitete Bildmarke wird auf die reine Wortmarke reduziert. Das markante und im Markt bekannte Grün bleibt erhalten, wird fortan aber nur noch Akzente setzen. Schriftart und Bildsprache der verwendeten Fotos werden ebenfalls aktualisiert, um ein kohärentes Gesamtbild zu erreichen. Webseite, Intranet, Prospekte, Geschäftsausstattung, Messestand, Werbematerialen, kurzum alle Materialien, die das Unternehmen nach innen und außen darstellen, werden überarbeitet und dem neuen, modernen CI angepasst. 



Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)