News

Pressekontakt

Daniela Franka Tünte

Tel. +49 (0)251 2856-144
E-Mail: daniela.tuente(at)vectron.de

 

IR-Kontakt

Tobias Meister

Tel. +49 (0) 2983 908121
E-Mail: tobias.meister(at)vectron.de


31.01.2018

Vectron auf der Internorga 2018: Sichere Kassenführung und Kassen-Nachschau


Vectron-Kassen tragen zur Optimierung und Beschleunigung von Arbeitsprozessen bei.

Seit dem 01. Januar 2018 dürfen Finanzbeamte unangekündigt Kassen-Nachschauen durchführen. Diese sind ein eigenständiges Verfahren der Finanzverwaltung, um schnell zu klären, ob alle Kassendaten ordnungsgemäß erfasst werden. Zusammen mit der deimel Steuerberatungsgesellschaft, Lippstadt, hat Vectron die kostenlose Vortragsreihe „Sichere Kasse sei Dank: Wie Sie böse Finanzamtsschätzungen vermeiden“ ins Leben gerufen. In der Veranstaltung werden bestehende Unsicherheiten in Bezug auf Kassen-Nachschauen geklärt und Informationen zu den weiteren Anforderungen des Finanzamts an Kassensysteme gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Vortragstermine:
Montag, 12.03. und Dienstag, 13.03., jeweils 11:30 Uhr und 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: B6.2 in Halle B6
Anmeldung unter www.vectron.de/anmelden

Vectron-Kassen unterstützen Digitalisierung des Betriebs
Die Digitalisierung schreitet in Gastronomie und Bäckereien zunehmend voran. Prozesse werden automatisiert und vereinfacht. Vectron-Kassen unterstützen diesen Trend, helfen Arbeitsprozesse zu optimieren und zu beschleunigen. Mitarbeiter können sich beispielsweise direkt über die Kasse an- und abmelden, Artikelinfo- und -filterfunktionen – etwa nach allergenen Inhaltsstoffen – beschleunigen die Auswahl geeigneter Produkte. Erinnerungen, wenn an einem Tisch über längere Zeit nichts bestellt wurde, optimieren den Service ebenso wie das Hinterlegen von Gangfolgen bei der Bestellaufnahme.

Alle unternehmensrelevanten Programme wie Warenwirtschafts-, Hotel-, Back-,  Personalmanagement- oder Buchhaltungssoftware lassen sich an Vectron-Kassen anschließen. Auch eine Schnittstelle zu DATEV ist vorhanden. Video-Überwachungssysteme, Bar- & Kitchen-Manager und digitale Zahlungssysteme sind weitere Beispiele für Anschlussmöglichkeiten. Kundenkartensysteme und Kundenbindungs-Tools wie Stempelhefte, Punkte sammeln oder Coupons lassen sich über die hauseigene Online-Marketingplattform bonVito in die Kassen integrieren und helfen, Umsätze mit gezielten Aktionen zu steuern. Ein digitales Gutscheinsystem mit automatischer Verwaltung sowie Online-Reservierungs- und Bestellsysteme mit Kassenanbindung lassen sich über bonVito ebenfalls umsetzen.

Auch Zusatzgeräte wie Scanner, Schankanlagen, Kartenleser, Waagen oder Cash-Management-Systeme lassen sich anbinden. Weitere Hard- und Software-Schnittstellen können bei Bedarf realisiert werden. In Summe entstehen mit Vectron verzahnte Kassen-Komplettlösungen, die zur Automatisierung und Prozessvereinfachung beitragen. Das vermeidet Fehler, führt zu erheblichen Zeiteinsparungen und ermöglicht einen reduzierten Personaleinsatz, was gerade in Zeiten von Personalknappheit ein wichtiger Faktor ist.

Echtzeit-Reporting
Für Echtzeit-Auswertungen des laufenden Betriebs werden die Kassendaten an Vectron Analytics oder die myVectron Reporting-App für Smartphone und Tablet übergeben. Diese stellen die wichtigsten Unternehmenskennzahlen mit übersichtlichen Grafiken und Tabellen dar, ermöglichen so einen stets aktuellen Überblick und zeitnahes Gegensteuern im Fall von Fehlentwicklungen.

Die neusten stationären Kassenmodelle mit 12- bzw. 15-Zoll-Display sind mit einem robusten kapazitiven Touchscreen ausgestattet und lassen sich wie Smartphones mit Wischgesten steuern. Die fünfjährige Herstellergarantie auf die Hardware kann beim Kassenkauf auf 10 Jahre verlängert werden.

In Kooperation mit Coca-Cola präsentiert Vectron das All-in-One-Gastronomie-Portal GetHappy. Bereits seit Mitte November ist die neuentwickelte GetHappy App in Leipzig verfügbar.

Internorga: Halle B3.EG, Stand 110  & Halle B6, Stand 443 (für Bäckereien)



Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)