Sie haben Fragen?

Kontakt Kontakt
News

Pressekontakt

Daniela Franka Tünte

Tel. +49 (0)251 2856-144
E-Mail: daniela.tuente(at)vectron.de

 

IR-Kontakt

Tobias Meister

Tel. +49 (0) 2983 908121
E-Mail: tobias.meister(at)vectron.de


28.05.2018

Vectron: Fokussierung auf die Kernmarke

Die strategische Neuausrichtung der Vectron Systems AG spiegelt sich fortan auch im Produkt- und Markenportfolio wider. Wie im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2018 vorgestellt, werden die Marken des Unternehmens zusammengelegt.


Die Hardware-Marke Duratec wird in die Kernmarke integriert, die Duratec Hardware-Modelle POS S14 und POS S15 II werden ins Vectron Portfolio aufgenommen. Die Online-Dienste, bisher bekannt unter den Markennamen bonVito, myVectron und myDuratec, werden künftig als „Vectron Cloud“ geführt. Diese bietet sowohl web- als auch App-basierte Lösungen für alle wesentlichen Betriebssysteme an.

Die Fokussierung auf die Kernmarke Vectron erleichtert die Etablierung des Unternehmens als Fullsize-Systemlösungsanbieter. „Vectron ist eine international etablierte und respektierte Marke. Basierend auf dem neuen Corporate Design fassen wir ab sofort alle bisherigen Hardware-Marken unter dem Markendach Vectron und alle bisherigen Cloud-Services unter dem Markendach Vectron Cloud zusammen. Diese Fokussierung wird die Markenwahrnehmung in der digitalen Transformation stärken und eine stringente Orientierung gewährleisten“, Oliver Kaltner, CEO Vectron Systems AG.

Dass die technischen Plattformen ebenfalls zu einer zusammengefasst werden, reduziert Komplexität und ermöglicht Vectron beschleunigte Neu- und Weiterentwicklungen. Die einzelnen Dienste werden als Module aufgesetzt, die von den Kunden individuell und passgenau zusammengesetzt werden können. Aktuell werden bereits Cloud-Services in den Bereichen Realtime-Reporting, Analyse, Online-Reservierung und -Bestellung, Kunden- und Gutscheinkarten mit automatischer Verwaltung sowie diverse Kundenbindungs-Module angeboten.

Daneben wird es spezielle Client-Lösungen geben. Die erste wird unter dem Markennamen GetHappy derzeit bereits umgesetzt. Dabei handelt es sich um eine auf Coca-Cola ausgerichtete, angepasste Client-Lösung mit einer Auswahl an kommerziell und endverbraucherrelevanten Services aus der Vectron Cloud. Weitere Partnerschaften sind als Whitelabel-Lösungen in Planung.



Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)