News

Pressekontakt

Daniela Franka Tünte

Tel. +49 (0)251 2856-144
E-Mail: daniela.tuente(at)vectron.de

 

IR-Kontakt

Tobias Meister

Tel. +49 (0) 2983 908121
E-Mail: tobias.meister(at)vectron.de


31.08.2018

Vectron: Zusammenarbeit mit Coca-Cola geht weiter


Die Vectron Systems AG hat heute eine Kooperation mit der Deutschlandcard GmbH bezüglich des gemeinsamen Aufbaus einer Gastronomie-Plattform gemeldet. Diese soll auf dem erfolgreichen Deutschlandcard-System aufbauen. Einige Aktionäre haben sich nach der Veröffentlichung dieser Meldung an die Gesellschaft gewandt und nachgefragt, ob diese Kooperation einen Einfluss auf die laufende Partnerschaft mit Coca-Cola hat.
 
Coca-Cola und Vectron haben nach umfangreichen Tests festgestellt, daß es schneller, kostengünstiger und wesentlich erfolgversprechender ist, ein Kundenbindungssystem durch eine Partnerschaft mit einem bereits erfolgreichen System zu etablieren, als dieses komplett selbst neu aufzubauen. Daher wird die ursprüngliche Kooperation von Coca-Cola und Vectron im Rahmen der eigenen „GetHappy“-Gastronomieplattform beendet. Coca-Cola und Vectron planen eine weitere enge Zusammenarbeit. Daher wurde aktuell ein neuer Feldtest und Pilotbetrieb mit ca. 5000 teilnehmenden Gastronomen zwischen Coca-Cola und Vectron vereinbart, in dessen Rahmen die neue Form der Zusammenarbeit entwickelt werden soll.
 
Vectron arbeitet mit Deutschlandcard weiter. Die Deutschlandcard hat ca. 20 Millionen Teilnehmer und ist in vielen namhaften Handelsketten etabliert. Gemeinsam kann nun ein branchenübergreifendes Kundenbindungssystem aufgebaut werden, welches den teilnehmenden Gastronomen sofort eine große Zahl an Karteninhabern als neue Kundengruppe eröffnet.



Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)