Quartalszahlen 3. VJ 2009

 -  Vectron: Zahlen auch im dritten Quartal im Plan

Die Vectron Systems AG hat ihre Kennzahlen per 30.09. des laufenden Geschäftsjahres 2009 ermittelt. So liegt der Umsatz in den ersten 9 Monaten des Jahres bei EUR 15,30 Mio. (VJ 18,20 Mio), das EBITDA liegt bei EUR 1,68 Mio. (VJ 4,19 Mio.), das Nachsteuerergebnis bei EUR 0,13 Mio (VJ 2,11 Mio.). Die Rohmarge lag mit 60,8% (VJ 63,3%) leicht unter Vorjahr, die Exportquote ist mit ca. 40% konstant.

Zu beachten ist, dass in den o.g. 9-Monats-Zahlen des Vorjahres noch die Beiträge des seinerzeitigen Großauftrages mit einem Umsatzvolumen von rund EUR 2,7 Mio. enthalten sind. Der Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist daher im Wesentlichen auf den Wegfall dieses Großauftrages zurückzuführen. Bereinigt um diesen Effekt ergibt sich im wichtigsten Absatzmarkt Deutschland sogar ein Umsatzzuwachs von 12% im Vergleich zum 30.09.2008.

Ergebnisseitig machen sich darüber hinaus weiterhin die erheblichen antizyklischen Investitionen der Gesellschaft in den Bereichen Entwicklung und Internationaler Vertriebsausbau bemerkbar, die sich im laufenden Jahr lediglich auf der Kostenseite niederschlagen, aber im Zusammenhang mit der für 2010/2011 erwarteten konjunkturellen Erholung für die überproportionale Gewinnung von Marktanteilen sorgen sollen.

Auch nach 9 Monaten bewegen sich die aktuellen Kennzahlen der Vectron Systems AG exakt im Rahmen der Prognosen der Researchhäuser Close Brothers Seydler (Frankfurt) bzw. SES Research (Hamburg).

Vectron Systems AG
Jochen Fischer
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Muenster, Germany
phone +49 / 251 / 28 56 – 0
fax +49 / 251 / 28 56 – 564
[email protected]
www.vectron.de

Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)