Intergastra und Internorga: Finanzamtkonforme Kassenlösungen von Vectron bereits lieferbar

 -  Seit Januar gilt die neue Kassensicherungsverordnung. Der Staat möchte damit sicherstellen, dass alle Geschäftsvorfälle lückenlos und unveränderlich erfasst werden. Kassensysteme müssen in dem Zuge seit Jahresanfang mit einer zertifizierten Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein. Vectron liefert als einer der ersten Hersteller Kassensysteme mit TSEs schon seit Ende 2019 aus und präsentiert die finanzamtkonformen Lösungen sowie digitale Services unter dem Motto „Es kann so einfach sein“ auf der Intergastra und der Internorga.

Ob Gastronomen jetzt eine neue Kasse anschaffen müssen oder ihre alte aufrüsten können, hängt von ihrem aktuell genutzten System ab. Alle Kunden, die ein updatefähiges Vectron-System im Einsatz haben, können wahlweise einmalig alle erforderlichen Updates und Lizenzen erwerben oder das Digitalpaket abonnieren und damit viele Vorteile in Anspruch nehmen. Neben einem Update, das alle softwareseitigen Grundlagen beinhaltet, um die Anforderungen des Kassengesetzes 2020 zu erfüllen, erhalten Abonnenten während der Vertragslaufzeit alle weiteren neuen Software-Versionen und haben damit stets ein topaktuelles Kassensystem.

Weiterer Bestandteil ist das Fiskalarchiv mit dem alle Fiskaldaten täglich zuverlässig auf Vectron-Servern in Deutschland gesichert werden, datenschutzkonform und jederzeit abrufbar. Ebenfalls enthalten ist eine Reporting-App, die die wichtigsten Unternehmenskennzahlen auf Smartphone und Tablet jederzeit abrufbar macht. Auch für Kunden, die jetzt komplett neue Kassensysteme anschaffen müssen, hat Vectron passende Angebotspakete und berät auf den Messen umfassend. Die finanzamtkonformen Kassen sind langlebig, robust und flexibel anpassbar.

Umfangreiche Schnittstellen 

Durch zahlreiche Partnerschaften sowie Systemanbindungen schafft Vectron innovative digitale Lösungen, die Arbeitsprozesse in der Gastronomie optimieren und beschleunigen. Alle relevanten Programme wie Warenwirtschafts-, Personalmanagement- oder Buchhaltungssoftware lassen sich an die Kassen anschließen. Die Anzahl der Schnittstellen ist in der Kassenwelt einmalig und lässt sich bei Bedarf erweitern. Dadurch können auch Anforderungen, die erst in einigen Jahren entstehen, im Nachhinein in die Lösung integriert werden.

Durch den Datenaustausch entfällt die zeitaufwendige und fehleranfällige Doppeleingabe von Daten. Bei regelmäßigem Datenaustausch wird zudem ein einheitlicher Datenbestand sichergestellt. 
Auch Zusatzgeräte wie Scanner, Schankanlagen, Kartenleser, Self-Ordering-Terminals, Bar- & Kitchen-Manager oder Cash-Management-Systeme lassen sich an Vectron-Kassen anschließen. In Summe entstehen mit Vectron verzahnte Kassen-Komplettlösungen, die zur Automatisierung und Prozessvereinfachung beitragen. Das vermeidet Fehler, führt zu erheblichen Zeiteinsparungen und ermöglicht einen reduzierten Personaleinsatz, was gerade in Zeiten von Personalknappheit ein wichtiger Faktor ist.

Digitale Bonlösung

Im Zusammenhang mit der Kassenbonpflicht arbeitet Vectron aktuell an einer Lösung ohne Papier, die auf der Internorga präsentiert werden soll. Mittels eines QR-Codes, der auf dem Kassendisplay erscheint, können Käufer an der Kasse mit ihrem Handy die Daten digital erhalten. Sie müssen nur den Code scannen. „Neben der Entlastung der Umwelt hilft dies auch dem Unternehmer Kosten zu sparen", erklärt Vectron-Vorstand Thomas Stümmler.

Intergastra: Halle 7, Stand B11
Internorga: Halle B3.EG, Stand 110

 

Über Vectron
Mit mehr als 200.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassenlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online-Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden, wodurch dieses zum zentralen Data Center wird. Weitere Informationen unter www.vectron.de.

 

Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Mo.-Fr., 8:00 bis 18:00 Uhr
Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)