Kompakte High-End-Kasse: Die neue Vectron POS 7 Mini

 -  Sie ist klein, flexibel und voller Power: Die neue POS 7 Mini kombiniert kompakte Bauweise und kraftvolle Performance.

Sie ist klein, flexibel und voller Power: Die neue POS 7 Mini kombiniert kompakte Bauweise und kraftvolle Performance. Mit ihrem 11,6“ Full-HD-Display kann sie auch in schmalen Thekenbereichen platzsparend montiert werden und lässt einen freien Blick zur Kundschaft für ungestörte Kommunikation. Durch ihre Flexibilität und praktische Größe kann die POS 7 Mini auch sehr gut als Zweitkasse zur größeren POS 7 mit 15,6“ großem Display genutzt werden.

Der kapazitive Glas-Touchscreen ist stromsparend, verschleißfrei und mit Swipe-Funktion ausgestattet. Die flexible, leistungsstarke Software ist individuell anpass- und programmierbar, ergonomisches Design und ein Touchscreen machen die Bedienung zudem äußerst komfortabel. Für optimale Arbeitsabläufe lassen sich viele relevante Branchenprogramme und Peripheriegeräte an die POS 7 Mini anbinden, z. B. Warenwirtschafts-, Personalmanagement- und Buchhaltungssoftware oder ein Bar-und-Kitchen-Manager. Die POS 7 Mini kann mit allen Vectron-Kassensystemen vernetzt und auch mit der MobileApp für mobiles Kassieren ergänzt werden. Die Kassensoftware bietet zahlreiche Funktionen, die Arbeitsabläufe optimieren und beschleunigen und ist insbesondere auf die Gastronomie und Bäckereien ausgerichtet.

Modulares Konzept für maximale Flexibilität
Durch das modulare Konzept kann die Hardware flexibel an die Bedürfnisse vor Ort angepasst werden. Die Systembox aus hochwertigem Metall lässt sich einfach vom Rest der Hardware trennen und kann z. B. unter der Theke montiert werden. Die Wandmontage der Displayeinheit ist eine weitere Möglichkeit. In der Standfußvariante ist die Displayeinheit neigbar und lässt sich um 350° drehen. Sie hat rückseitig zwei Montagepunkte für den kabellosen Anschluss von Peripheriegeräten wie z. B. Bedienerschloss, Kundendisplay oder Scanner. Eine VESA-Variante ist ebenfalls verfügbar.

Digitale Lösungen erweitern den Funktionsumfang
Für mehr Transparenz und effizient vernetzte Arbeitsprozesse lassen sich Vectron-Kassensysteme mit vielen Cloud-Modulen ergänzen. Buchbar ist z. B. ein digitales Rechnungsarchiv, ein aussagekräftiges Reporting, eine Gutscheinlösung oder ein Digital-Bon zur Vermeidung von Papier-Belegen. Weitere Ergänzungsmöglichkeiten sind Anbindungen an das DATEV Kassenarchiv online, Online-Bestellungen und -Tischreservierungen sowie bargeldloses Bezahlen. 

 

 

Über Vectron
Mit mehr als 240.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassenlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online-Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden. Weitere Informationen unter www.vectron.de.

 

Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Mo.-Fr., 9:00 bis 17:00 Uhr
Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)