Vectron Systems AG: Vectron legt vorläufige Zahlen für das 1. Halbjahr 2022 vor

DGAP-News: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis
Vectron Systems AG: Vectron legt vorläufige Zahlen für das 1. Halbjahr 2022 vor
26.07.2022 / 09:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Münster, 26. Juli 2022: Die Vectron Systems AG (Vectron), ein führender Anbieter intelligenter, digitalisierter Kassensysteme bestehend aus Hardware, Software und Cloud-Services, mit Schwerpunkt in den Branchen Gastronomie und Bäckerei, veröffentlicht vorläufige Zahlen nach der Rechnungslegung IFRS für das 1. Halbjahr 2022. 
Nachdem im 1. Halbjahr des letzten Geschäftsjahres 2021 das staatliche Förderprogramm, mit bis zu 90 Prozent Erstattung der Investitionssumme, für absolute Rekordumsätze gesorgt hatte, reduzierte sich erwartungsgemäß nach Auslaufen dieser Förderung in diesem Geschäftsjahr sowohl der Erlös als auch der Ertrag. So fiel der Umsatz im 1. Halbjahr 2022 von EUR 21,4 Mio. auf EUR 12,6 Mio. Gleichzeitig verschlechterte sich das Ergebnis (EBITDA) auf EUR -0,5 Mio. (H1 2021: EUR 4,9 Mio.). 
Erfreulich entwickelten sich hingegen weiterhin die wiederkehrenden Umsätze. Diese stiegen im Vergleich zur Vorjahresperiode in den ersten sechs Monaten 2022 von EUR 2,8 Mio. auf EUR 4,2 Mio. 
Da die letzten Fristen für die Umrüstung von Kassensystemen auf die neuen fiskalischen Vorschriften 2022 auslaufen, erwartet die Gesellschaft zum Ende des laufenden Geschäftsjahres nochmals einen Nachfrageimpuls. 
 
Über Vectron:
Mit mehr als 250.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassenlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden. Weitere Informationen unter www.vectron.de.
Kontakt:
Externer IR-Dienstleister:
Meister Consulting GmbH
Im Schling 3
59955 Winterberg
Tel.: +49 (2983) 90 81 21
Fax.: +49 (2983) 90 81 23
E-Mail: meister@meisterconsult.com

26.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


show this

Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder lassen Sie sich direkt ein unverbindliches Angebot erstellen.

Mo.-Fr., 9:00 bis 17:00 Uhr
Schon den Vectron-Newsletter abonniert?

Alle Neuigkeiten und Profi-Tipps von unseren Kassenexperten