Original-Research: Vectron Systems AG (von GSC Research GmbH)




-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung


 

Original-Research: Vectron Systems AG - von GSC Research GmbH

 

Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu Vectron Systems AG

 

Unternehmen: Vectron Systems AG

ISIN: DE000A0KEXC7

 

Anlass der Studie:Neunmonatszahlen 2008

Empfehlung: Kaufen

seit: 17.12.2008

Kursziel: 17,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: 17.12.2008 von Halten auf Kaufen

Analyst: Klaus Kränzle (CEFA)

 

Umsatzrückstand im dritten Quartal zu großen Teilen aufgeholt

 

Neben der allgemein eingetrübten volkswirtschaftlichen und

kapitalmarkttech-nischen Entwicklung belastete bei Vectron zuletzt die

verschobene Einführung des sog. „Fiskalspeichers“ (d.h. einem

manipulationssicheren Aufzeichnungschip in Kassen des Einzelhandels und der

Gastronomie) das Sentiment für die Aktie des Kassensystem-Spezialisten.

 

Wir hatten bereits zum Halbjahr – im Gegensatz zu vielen anderen

Beobachtern der Aktie – eine vorsichtige Herangehensweise bei der monetären

Quantifizierung dieser Effekte angemahnt. Unsere jetzt deutlich

zurückgenommenen Schätzungen basieren zu einem gewissen Teil darauf, dass

selbst unsere vorsichtige Herangehensweise noch zu optimistisch war.

 

Nichtsdestotrotz halten wir die Vectron Systems AG nach wie vor für ein gut

aufgestelltes Unternehmen, auch wenn vor dem Hintergrund des bevorstehenden

schwierigen Jahres 2009 die mittelfristig zu erwartenden Effekte aus der

Fiskalspeicher-Euphorie unserer Meinung nach erst außerhalb des derzeit

eher kurzfristigen Betrachtungszeitraums der meisten Investoren liegen.

 

In dieser Verhaltensweise liegt jedoch eine gute Chance für

Value-Investoren, ein Unternehmen mit soliden Bilanzrelationen – d.h. ohne

Bankschulden zu einem selbst nach der Revision unserer Schätzungen

moderaten 2009er-KGV von unter 6 und mit einer wahrscheinlich zweistelligen

Dividendenrendite vergleichsweise preiswert zu erwerben.

 

Wir senken unser Kursziel daher zwar um fast die Hälfte auf 17, stufen aber

in Anbetracht der Übertreibung der Börse nach unten unser Anlageurteil von

Halten auf Kaufen herauf.

 

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

www.more-ir.de/d/10555.pdf

 

Kontakt für Rückfragen

GSC Research GmbH

Immermannstr. 35

40210 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 0

Fax: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 44

Email: [email protected]

Internet: www.gsc-research.de

 

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------

 

 

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

 

Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)