Vectron Systems AG: Verschmelzung der bonVito GmbH

DGAP-News: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss

20.08.2021 / 11:57

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Vectron Systems AG (Vectron), ein führender Anbieter intelligenter, digitalisierter Kassensysteme bestehend aus Hardware, Software und Cloud-Services, mit Schwerpunkt in den Branchen Gastronomie und Bäckerei plant, die bonVito GmbH rückwirkend zum 01. Januar 2021 auf die Vectron Systems AG zu verschmelzen. Zu diesem Zwecke wurde am 19. August 2021 der Verschmelzungsvertrag notariell beurkundet. Die Verschmelzung des 100-prozentigen Tochterunternehmens soll durch eine geringere Komplexität zu Effizienzsteigerungen führen sowie Mehrwerte im internen und externen Reporting generieren.

Die Verschmelzung wird erst mit der Eintragung in die Handelsregister der Gesellschaften, die für das Ende des 3. Quartals 2021 geplant ist, wirksam. Somit berücksichtigen die Ergebnisse des Halbjahresberichts die geplante Verschmelzung noch nicht. Die Auswirkungen der Verschmelzung werden erstmalig in die Ergebnisse des Jahresabschlusses 2021 Eingang finden.

Die zu veröffentlichenden Verschmelzungsdokumente sind ab dem heutigen Tage im Internet unter https://www.vectron-systems.com/de/unternehmen/verschmelzung-der-bonvito-gmbh-auf-die-vectron-systems-ag/ abrufbar.

Über Vectron:

Mit mehr als 240.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassenlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden. Weitere Informationen unter www.vectron.de.

Kontakt:

Vectron Systems AG

Tobias Meister

Willy-Brandt-Weg 41

48155 Münster, Germany

phone +49 (0) 2983 908121

mobile +49 (0) 170 2939080

fax +49 (0)251 2856-560

[email protected]

20.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster
Deutschland
Telefon:0251/ 28 56 - 0
Fax:0251/ 28 56 - 564
E-Mail:[email protected]
Internet:www.vectron.de
ISIN:DE000A0KEXC7
WKN:A0KEXC
Indizes:Scale 30
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1227913


Ende der MitteilungDGAP News-Service

show this

Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Mo.-Fr., 9:00 bis 17:00 Uhr
Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

(Mo.-Fr., 9.00 bis 17.00 Uhr)